Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Intensivstation

Waldshut

Sie sind eine starke und fürsorgliche Persönlichkeit? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Intensivstation in Voll- oder Teilzeit.

Auf unserer Intensivstation, die interdisziplinär geführt wird, werden neun Betten, davon maximal sechs Beatmungsplätze, betrieben. Als Mitglied unseres Pflegeteams pflegen sie unsere Patienten in enger Kooperation mit dem Ärzteteam.

Wir bieten Ihnen

  • ein engagiertes, motiviertes und qualifiziertes pflegerisches Team, in das wir Sie gern kollegial integrieren
  • gezielte Einarbeitung und Unterstützung
  • eine sichere und unbefristete Anstellung in öffentlicher Trägerschaft
  • eine Vergütung entsprechend TVöD-K/VKA inkl. Zusatzversorgungskasse
  • ein breites Fortbildungsangebot

Wir möchten Sie kennenlernen, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) verfügen, vorteilhaft ist eine Weiterbildung in der Intensiv- und Anästhesiepflege oder Erfahrung in der Intensivpflege
  • einen selbständigen und patientenorientierten Arbeitsstil pflegen
  • Ihre fachliche Qualifikation durch hohe Motivation, Kooperations- und Kommunikationsbereitschaft unterstreichen

Sie haben Fragen?

Gerne steht Ihnen für Vorabinformationen unser Pflegedirektor Herr Frank Müller zur Verfügung. Telefon: 07751 85-4181

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

jobs@klhr.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

 
Klinikum Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Frau Kathrin Brenninger
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.