Spitäler Hochrhein GmbH

Kompetenter Ansprechpartner für Gesundheitsfragen in der Region

Zum Unternehmen gehören zwei Krankenhäuser, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie eine angegliederte Fachschule für Pflege. Alleinige Gesellschafter des gemeinnützigen Unternehmens sind der Spitalfonds Waldshut (60 %) und der Landkreis Waldshut (40 %).

Eine Fachschule für Pflege mit insgesamt 100 Ausbildungsplätzen ist an die beiden Krankenhausstandorte angegliedert.

Die beiden Krankenhäuser, das Spital Bad Säckingen und das Spital Waldshut, versorgen jährlich über 17.500 stationäre Patienten aus der gesamten Region. Zusätzlich werden in den beiden Spitälern und in den zwei Praxen des Medizinischen Versorgungszentrums Medicum in Tiengen und Waldshut ca. 57.000 Patienten ambulant behandelt. 

Die 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich dafür ein, dass die Genesung der Patienten rasche Fortschritte macht und der Aufenthalt so angenehm wie möglich wird. Die Einrichtungen der Spitäler Hochrhein leisten einen großen Beitrag zur medizinischen Versorgung der Region am Hochrhein.

Spital Bad Säckingen

Als Haus der Grund- und Regelversorgung verfügt das Spital Bad Säckingen über 182 Betten, die sich in acht Fachdisziplinen strukturieren. Seit dem 01.01.2011 gehört das Spital Bad Säckingen gemeinsam mit dem Spital Waldshut zur „Spitäler Hochrhein GmbH“.Dieser Spitalstandort stellt die akutmedizinische stationäre Versorgung der Menschen im Westen des Landkreises sicher.

 

Hier geht es zu den ausführlichen Informationen über das Spital Bad Säckingen.

www.spital-bad-saeckingen.de 

Spital Waldshut

Das Spital Waldshut blickt auf eine ereignisreiche über 600-jährige Geschichte zurück, die bereits im Jahr 1411 begann. Es ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 261 Betten und ermöglicht mit zwölf Fachabteilungen die optimale Versorgung von jährlich ca. 12.500 stationären Patienten.

Seit 2014 ist das Spital Waldshut Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und bietet Medizinstudenten die Möglichkeit ihr Praktisches Jahr zum Abschluss ihres Studiums am Spital zu absolvieren.

 

Hier geht es zu den ausführlichen Informationen über das Spital Waldshut.

www.spital-waldshut.de

Arztpraxen

Das Medizinische Versorgungszentrum Medicum

Seit 2009 wird das Medizinische Versorgungszentrum, die Medicum Waldshut-Tiengen GmbH, mit zwei Facharztpraxen betrieben. Hiermit wird eine fachübergreifende ambulante Versorgung aus einer Hand sichergestellt.

Durch die gute Vernetzung und Auslastung der vorhandenen Ressourcen innerhalb eines Medizinischen Versorgungszentrums können die Patienten effizienter versorgt werden und das Gesundheitssystem wird entlastet.  

Folgende Arztpraxis befindet sich im Ärztehäus am Spital Waldshut:

  • Radiologische Praxis

Folgende Arztpraxis befindet sich in der Tiengener Innenstadt:

  • Gynäkologische Praxis

 

Hier geht es zu den wichtigen Informationen der Arztpraxen des Medizinischen Versorgungszentrums Medicum.

www.medicum-wt.de

Fachschule für Pflege

Angesichts der demographischen Entwicklung in unserer Gesellschaft spielt der Pflegeberuf eine wichtige Rolle und bietet viele neue berufliche Perspektiven.  Die Ausbildung zur examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger bietet einen fundierten, soliden und praxisorientierten Start in einen modernen Beruf und in die Zukunftsbranche Gesundheitswesen. Die dreijährige Ausbildung kann an beiden Spitalstandorten absolviert werden.

Hier geht es zu den detailierten Informationen unserer Fachschule für Pflege an unseren beiden Standorten Waldshut und Bad Säckingen.

www.yes-wecare.com